Europäische Finanzaufsicht betont Nutzen der DIN-Zertifizierung für die Beratung

12 Januar 2016

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde Esma hat jetzt ihren finalen Report für die Überprüfung des Wissens und der Kompetenz von Anlageberatern herausgegeben. In der auf insgesamt 41 Seiten aufgeführten Leitlinie, die durch Regelungen der nationalen Aufsichtsbehörden ab 2017 umgesetzt werden sollen, wird unter anderem der Qualitätsnorm DIN ISO 22222 sehr große Bedeutung beigemessen.
Mehr…

Sepa-Auslandszahlungen: Automatisierte Zuordnung von BIC und IBAN in bankeigenen Systemen

12 Januar 2016

Ab dem 1. Februar 2016 gilt auch für Sepa-Auslandszahlungen „Iban only“. Gemäß EU-Verordnung 260/2012 dürfen Bankkunden ab diesem Zeitpunkt Sepa-Zahlungsaufträge außerhalb Deutschlands ohne Angabe eines Business Identifier Code (BIC) liefern. Die Bank muss aus der vom Kunden eingegebenen Iban den BIC, auch als Swift-Code bekannt, selbst ableiten und der Zahlung zusteuern, weil er für die Weiterverarbeitung in der Interbanken-Kommunikation notwendig ist.
Mehr…

ZIA: Mehr Praxisbezug bei neuem Regulierungsgesetz für Fonds erforderlich

11 Januar 2016

Im Nachgang der heute stattgefundenen öffentlichen Anhörung des Bundestages zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Richtlinie 2014/91/EU (OGAW-V-Umsetzungsgesetz), die gleichermaßen offene wie geschlossene Fonds weiter reguliert, fordert der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss praxisgerechte Änderungen des Entwurfes.
Mehr…

Volks- und Raiffeisenbanken gewinnen weiter Marktanteile

07 Januar 2016

Die genossenschaftliche Bankengruppe hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 nach vorläufigen Zahlen ihr Kreditgeschäft sowohl mit Privatkunden als auch mit Firmenkunden weiter gesteigert und Marktanteile hinzugewonnen. Besonders erfreulich verlief das Immobilienkreditgeschäft, in dem mehr als jeder fünfte Euro von Genossenschaftsbanken vergeben wurde.

Mehr…

Fünf Wünsche für das neue Jahr

28 Dezember 2015

Mit großer Vorfreude und voller Hoffnung blicken viele Menschen auf das neue Jahr. Larry Hatheway, Chefökonom und Leiter Multi-Asset Portfolio Solutions bei GAM hat einen Wunschzettel für 2016 zusammengestellt, der den Schwerpunkt auf Wirtschaft und Finanzen legt. Darauf stehen Dinge, für deren Verwirklichung man etwas Vorstellungskraft und eine ordentliche Portion Glück braucht.
Mehr…

Finanzdienstleister nutzen Big Data, um gegen Internetbetrug vorzugehen

22 Dezember 2015

Eine aktuelle Studie der Forrester Consulting Group im Auftrag von Xerox zeigt, dass Finanzdienstleister im Kampf gegen Internetbetrug vermehrt auf Big Data setzen. Fast die Hälfte der befragten IT-Entscheider aus dem Finanzsektor hat vor, innerhalb der nächsten zwölf Monate ihr Kundendatenarchiv zu analysieren, um dadurch in Zukunft potenziellem betrügerischem Verhalten schneller auf die Spur zu kommen. Mehr…

Zwei Drittel der Deutschen wollen digitalisierten Beratungsprozess

21 Dezember 2015

Beratungsprotokolle gelten als bürokratisch und unbeliebt bei Banken und Kunden. Eine neue Studie zeigt jedoch: 89 Prozent der Verbraucher wünschen sich ein nachvollziehbares, ausführliches Beratungsprotokoll. Unbürokratisch soll aber die Abwicklung der Protokolle und Auftragserteilung vonstattengehen, am liebsten schnell und digital. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von NFS Netfonds unter 1.000 Bundesbürgern ab 18 Jahren. Mehr…