Top Story

RTEmagicC_Tabelle_01

Anleger profitieren von wechselnder Zusammensetzung des Dax

15 August 2018

Im Juli 1988 startete der Deutsche Aktienindex (Dax) mit 30 Mitgliedern, den größten in Deutschland gelisteten Aktiengesellschaften. Die Zusammensetzung des Dax hat sich seitdem fortwährend verändert, wobei immerhin die Hälfte der Erstmitglieder beziehungsweise deren Nachfolger heute noch dabei sind. Eine Zusammenstellung der Hamburger Sutor Bank zeigt, wie sich die Branchenverteilung des Dax verändert hat und warum es deutlich sinnvoller ist, anstatt in einzelne Dax-Unternehmen besser in den gesamten Index zu investieren.

Mehr

Unsere Blogger

Margaretha Hamm
Margaretha Hamm

Komplexität = Normalität

13 December 2017

„Komplexes Geflecht“, so lautet der Titel des Schwerpunktthemas Compliance in Ausgabe 4-2017 von „Banken+Partner“. Es beschreibt das Zusammenspiel ganz unterschiedlicher gesetzlicher Regelungen und Datenschutzbestimmungen vor dem Hintergrund der 4. EU- Geldwäscherichtlinie. Was für die Umsetzung gesetzlicher und aufsichtsrechlicher Regulierung gilt, trifft jedoch genauso auf die Herausforderungen im Kundenkontakt bei zunehmender Digitalisierung, die Rückgewinnung des Kundenvertrauens, die Umsetzung einer Social-Media-Strategie oder die Auslagerung von Back-Office-Prozessen an einen Dienstleister zu: Die Komplexität von Strukturen, Prozessen und Kontaktmöglichkeiten steigt ständig – und scheint uns manchmal zu überfordern.  Mehr

Top Story

csm___Vargas-Fotolia_558703_M_75c196d821

Erste strukturierte Finanzierung im deutschen Schienenpersonennahverkehr durch institutionelle Investoren

03 August 2018

Berenberg, Meag und Talanx strukturieren gemeinsam die erste Finanzierungslösung durch institutionelle Anleger im deutschen Schienenpersonennahverkehr (SPNV) über eine Leasingstruktur mit der DAL Deutsche Anlagen-Leasing. Dabei treten Mandanten der Meag und der Talanx als Fremdkapitalinvestoren zur Finanzierung neuer Züge für SPNV-Verbindungen im Raum Ulm auf. Die Privatbank Berenberg übernimmt die Rolle des Koordinators und Arrangeurs und bringt hierbei ihre jahrelange Erfahrung am Markt für Infrastruktur-Projekte ein. Der durch die Finanzlösung ermöglichte Betrieb des Netzes wurde in einem europaweiten Vergabeverfahren ausgeschrieben, das die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) geleitet hat. Die DB Regio, welche die Verbindungen auch aktuell anbietet, hat im Februar 2018 den Zuschlag für den Betrieb des Netzes für zwölf weitere Jahre erhalten. Mehr

Unsere Blogger

Margaretha Hamm
Margaretha Hamm

Frankfurt ist ein Gewinner des Brexit

28 March 2017

Durch den Ausstieg Großbritanniens aus der EU wird Europas wichtigster Finanzplatz, London, an Bedeutung verlieren. Denn Banken, die weiterhin mit einem EU-Pass in der Union tätig sein wollen, müssen ihren Standort verlegen oder sich zusätzlich einen weiteren Standort innerhalb der EU suchen. Für viele Institute könnte da Frankfurt die erste Wahl sein, wie die Entwicklungen der vergangenen Monate zeigen. Mehr