Nachrichten

© seen-Fotolia_27828206_M

Identitätsmanagement: Zusatzschutz durch Nutzerprofile

05 August 2017

Auch bei Banken und Sparkassen ist das Arbeiten mit Tablets, an verschiedenen Arbeitsplätzen und im Außendienst, inzwischen üblich. Die Institute stehen damit allerdings vor der Herausforderung sicherzustellen, dass die Person, die sich an einem Gerät einloggt, tatsächlich auch der autorisierte Mitarbeiter ist. Welche Sicherheitslösungen es dafür gibt beschreibt Michael Neumayr, Regional Sales Manager Zentraleuropa von Centrify im Interview. Mehr

© sellingpix-Fotolia_30088581_XXL

DSGVO: Wirtschaft wünscht sich mehr Spielraum für die Datennutzung

04 August 2017

Die Unternehmen in Deutschland wollen mehr in die Nutzung verfügbarer Daten investieren. Jeder zweite Entscheider spricht sich deshalb für eine Lockerung der Zweckbindung bei der Erhebung und Verwendung von Daten aus. Im Gegenzug für den größeren rechtlichen Spielraum ist jedes vierte Unternehmen bereit, strengere technische und organisatorische Auflagen zum Schutz personenbezogener Daten zu erfüllen. Das sind Ergebnisse der Studie „Potenzialanalyse Digital Security“ von Sopra Steria Consulting. Mehr

© Media Mates Oy-iStock_000022450345_Large

Nur jeder Zweite nutzt Onlinebanking – knapp jeder Vierte hat Sicherheitsbedenken

03 August 2017

Vom Onlinebanking lassen viele Deutsche immer noch lieber die Finger. Erst knapp die Hälfte (49 Prozent) wickelt ihre Finanzgeschäfte auch online ab. Ausgerechnet mit dem Smartphone ist die Zurückhaltung der Nutzer sogar noch größer: Nur 20 Prozent erledigen darüber ihre Bankgeschäfte. Dabei nutzen vier von fünf Deutschen ein Smartphone – kein anderes internetfähiges Gerät ist so verbreitet. Das sind Ergebnisse einer aktuellen Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY. Mehr

Beratung

MiFID II: Den Banken bleiben noch rund 150 Tage

02 August 2017

Am 3. Januar 2018 soll die EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID II in nationales Recht umgesetzt sein. Bei der Vorbereitung hinken deutsche Banken im europäischen Vergleich noch hinterher. „MiFID II stellt die Kunden und ihre Anlageziele in den Fokus, nicht Produkte. Doch die IT-Systeme der Banken sind vielerorts noch gar nicht MiFID II-konform“, analysiert Ton Kentgens von Ortec Finance. Kentgens und die auf den Finanzsektor spezialisierte Unternehmensberatung concedro sehen insgesamt fünf Treiber, die die Beratung zur Vermögensanlage verändern werden. Mehr

© seen-Fotolia_27828206_M

So manipulieren Ransomware-Erpresser ihre Opfer

26 July 2017

Welchen psychologischen Einfluss das Auftreten und Vorgehen von Ransomware-Kriminellen auf das Verhalten der Opfer haben, zeigt eine neue Studie, die von SentinelOne, dem Spezialisten für Endgerätesicherheit der nächsten Generation, bei der De Montfort Universität in Auftrag gegeben wurde. Demnach führen vor allem die Angst vor Datenverlust, Zeitdruck und unkomplizierte Zahlungsmodalitäten dazu, dass Opfer der Lösegeldforderung nachkommen. Mehr

Close-up of a globe superimposed over a circuit board

Cyber-Angriffe auf die Wirtschaft – jedes zweite Unternehmen betroffen

25 July 2017

Jedes zweite Unternehmen in Deutschland ist innerhalb der vergangenen zwei Jahre Opfer von Cyber-Angriffen geworden. Dies geht aus einer Studie des Digitalverbandes Bitkom hervor. Als nationale Cyber-Sicherheitsbehörde begrüßt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) diese Erhebung und appelliert an deutsche Unternehmer, Informationssicherheit mit höchster Priorität zu behandeln. Mehr

Close-up of a globe

Das Auslandsgeschäft ist für viele Deutsche Unternehmen eine Compliance-Hürde

24 July 2017

Deutsche Unternehmen sind unzureichend auf die Compliance-Risiken durch eine internationale Expansion vorbereitet. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die KrolLDiscovery im Juni 2017 durchgeführt hat. Die Mehrheit der befragten Unternehmen sieht es als notwendig an, neue Märkte zu erschließen, um ihre Wettbewerbsposition in internationalen Absatz- und Einkaufsmärkten zu sichern. Sorgen bereiten ihnen jedoch die Vielzahl an Gesetzen und Vorschriften im grenzübergreifenden Geschäftsverkehr, die für viele kaum zu überblicken sind. Zudem hält mehr als jeder zweite Befragte es für nötig, sich zugunsten des Unternehmenserfolgs an lokale Gegebenheiten anzupassen, auch wenn diese mit dem deutschen Recht in Konflikt stehen. Mehr

Keep out sign on a chain-link fence

Unternehmen sind sicher in der Abwehr von Hackern, wackelig beim Datenschutz

20 July 2017

Neben der wachsenden Anzahl von Sicherheitseinbrüchen und fast 1,4 Milliarden verlorenen oder gestohlenen Datensätzen im Jahr 2016, glauben immer noch viele IT-Entscheider, dass Perimeterschutz weiterhin ein geeignetes Mittel sei, um Nutzer ohne entsprechende Freigabe aus ihren Netzwerken fernzuhalten. Allerdings sind die Investitionen in neue Technologien zu niedrig, um die nötige Sicherheit gewährleisten zu können. Diese Aussagen untermauert der vierte Data Security Confidence Index von Gemalto. Mehr