Nachrichten

Close-up of a padlock on a gate

Kosten für DNS-Attacken steigen stark an

22 May 2018

Durchschnittlich sieben DNS-Angriffe haben Unternehmen weltweit jeweils im vergangenen Jahr erlebt. Für einige Firmen kosteten diese Attacken mehr als 4,2 Millionen Euro. Das sind zentrale Ergebnisse des aktuellen DNS Threat Reports 2018 von EfficientIP. Die jährliche Studie des internationalen Softwareherstellers untersucht technische Ursachen und Verhaltensweisen bei DNS-basierten Bedrohungen sowie potenzielle Auswirkungen auf Unternehmen weltweit. Mehr

DataGXResearchResults-1

Institutionelle Investoren planen Auslagerung ihres Datenmanagements

21 May 2018

Mehr als die Hälfte der institutionellen Investoren planen, ihr Datenmanagement in den nächsten drei Jahren teilweise oder vollständig auszulagern. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von State Street- Derzeit nehmen mehr als die Hälfte der Befragten ihr gesamtes Datenmanagement eigenständig vor. Bis 2021 wird diese Zahl jedoch auf 36 Prozent sinken, wobei 15 Prozent das Datenmanagement vollständig an einen externen Partner auslagern wollen. Mehr

PwC_Befragungsergebnisse_Risk-Culture-2

Nur jeder zweite Bankmanager sieht ein Umdenken im Umgang mit Risiken

18 May 2018

Auch zehn Jahre nach der Finanzkrise ringen viele deutsche Banken noch immer mit der grundlegenden Einstellung ihrer Mitarbeiter im Umgang mit Risiken. Laut einer Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC beobachten nur 49 Prozent der befragten Entscheider der deutschen Bankenbranche ein “deutliches Umdenken” im Umgang mit Risiken. Dagegen meinen 30 Prozent, ein Wandel sei für sie “kaum zu erkennen” – und 15 Prozent geben sogar an, seit der Krise habe sich nichts geändert. Mehr

Birds eye view,  London

Leichter Optimismus für die Ära nach dem Brexit

17 May 2018

Unter den internationalen Investmentexperten macht sich etwas Optimismus in Bezug auf die Ära nach dem Brexit breit. Das geht aus der aktuellen Brexit-Studie des CFA Institutes, dem internationalen Verband für die Investmentbranche, hervor. Die Studie analysiert die aktuelle Stimmungslage bei Investmentexperten bezüglich der zu erwartenden Auswirkungen des Brexits auf die Branche. Neben optimistischeren Tönen, werden aber auch Herausforderungen für das britische Investmentmanagement erwartet. Mehr

digitaler kopf

Datenqualität und Transparenz werden Erfolgsfaktoren für Banken

16 May 2018

Künstliche Intelligenz (KI) wird die Finanzbranche als Schlüsseltechnologie zukünftig signifikant prägen und erfordert von Banken deutliche Verbesserungen bei der gewissenhaften Überprüfung ihrer Datenquellen. Das ist ein Ergebnis der Studie „Banking Technology Vision“ des Beratungsunternehmens Accenture. Diese ermittelt jedes Jahr die wichtigsten Technologietrends mit Disruptionspotenzial für die Bankenbranche. Mehr

Slide 5_German

„Kriminelles Hacking ist eine Industrie geworden, die Attacken werden immer gezielter“

15 May 2018

Für Risk- und Compliance-Verantwortliche in der Finanzbranche ist der technologische Wandel das größte Risiko für Geschäftsmodelle und Geschäftsentwicklung. In diesem Zusammenhang sind mehr als die Hälfte der CEOs „extrem besorgt“ aufgrund von Cyberangriffen und Attacken aus dem Internet. Wir sprachen mit Michael Frauen, Vice President bei Avecto über die Möglichkeiten, die Unternehmen gegen Angriffe aus dem Netz zu sichern. Mehr

studie-ist-deutschland-bereit-fuer-social-scoring

Mehrheit der Deutschen lehnt „Social Scoring“ durch Banken ab

10 May 2018

Die Deutschen stehen einer neuartigen Methoden zur Bonitätsbewertung, dem „Social Scoring“, mehrheitlich skeptisch gegenüber. Das zeigt eine repräsentative Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC unter 1.000 Bundesbürgern zwischen 18 und 70 Jahren. Beim Social Scoring wird die Kreditwürdigkeit eines Kunden auf Basis von Social-Media-Aktivitäten ermittelt. 56 Prozent der Deutschen sehen darin eher eine Gefahr für ihre Bonität, nur elf Prozent glauben, sie kämen dadurch leichter an einen Kredit. Mehr

Frankfurt City am Main

Euro-Clearing in Frankfurt bringt Vorteile

09 May 2018

Das Euro-Clearing am Finanzplatz Frankfurt brächte spürbare Vorteile sowohl hinsichtlich der Sicherheit des Finanzsystems als auch auf der Kostenseite für Anleger. Das ist nach Ansicht mehrerer Experten das Ergebnis genauer Untersuchungen zur möglichen Verlagerung des Euro-Clearings in die EU27 nach dem Brexit. Mehr

barcode

DSGVO: Deutsche Verbraucher werden Anfragen bei Unternehmen starten

08 May 2018

Viele Unternehmen müssen damit rechnen, von Anfragen deutscher Verbraucher zu gespeicherten personenbezogenen Daten überhäuft zu werden. Dies zeigen die Ergebnisse einer Studie von Veritas Technologies, einem Anbieter für Datenmanagement in der Multi-Cloud. Zwei von fünf Deutschen (38 Prozent) wollen innerhalb von sechs Monaten von ihren neuen Datenschutzrechten Gebrauch machen, die mit der EU DSGVO am 25. Mai wirksam werden. Mehr