Banken: Mit tragfähigen Konzepten zu neuen Geschäftsfeldern

Mehr als 90 Prozent der Banken und Sparkassen im deutschsprachigen Raum stecken derzeit in Change-Prozessen, so das Ergebnis einer Untersuchung der österreichischen Unternehmensberatung emotion banking. Drei Viertel der Institute sehen sich gut für die Zukunft gerüstet und erwarten, dass sie gestärkt aus dem Wandel hervorgehen werden. Dennoch stehen die Banken vor großen Herausforderungen, denn die Veränderung muss geplant und ein Ziel definiert werden. Welche neuen Geschäftsfelder sich die Banken und Sparkassen erschließen können, lesen Sie in Ausgabe 2-17 von “Banken+Partner”.

Download


Please leave this field empty.